Kräuteranbau

Im Kanton Baselland wird ein Bio-Kräuteranbau-Projekt gestartet. Das Projekt wird vom Landwirtschaftlichen Zentrum Ebenrain (LZE) unterstützt und gefördert.

Der Anbau von Kräutern ist vor allem auch für kleinere Betriebe interessant, da auf wenig Fläche eine hohe Wertschöpfung erreicht werden kann. Die Marktchancen für Bio-Kräuter sind gut. Fünf Betriebe haben bereits ihr Interesse angemeldet.

Im Frühjahr 2016 soll mit dem Kräuteranbau begonnen werden. Wer in der Hügelzone oder im Berggebiet liegt und noch Interesse hat, soll sich sobald als möglich mit Hannes Gass in Verbindung setzen:

Hannes Gass, Rötiweg 1, 4494 Oltingen, Tel. 061 991 09 38, hsgass@bluewin.ch


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.